Arbeitslosigkeit in Spanien – Perspektivlose junge Reservearmee

Fünf spanische Regionen führen die Arbeitslosigkeit in der EU an, so das Ergebnis einer Analyse der europäischen Statistikbehörde Eurostat, die letzte Woche veröffentlicht wurde. Spitzenreiter ist Andalusien mit 36,3%, Die Zahlen bei der Jugendarbeitslosigkeit sind noch deutlich höher. Hier führt die Exklave CEUTA mit 72,7%. Auch in Andalusien sind mit 66,1% noch 2/3 der jungen Erwachsenen erwerbslos. Über diese Ergebnisse und besonders auch die Jugendarbeitslosigkeit sprachen wir mit unserem Korrespondent Ralf Streck.
http://www.freie-radios.net/63422
AutorInnen Fabian
Radio Radio Dreyeckland, Freiburg 102,3 MHz
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz