Arbeitslosenstatistik Juni 2010

Im Grunde ist das eine einfach Rechnung. Hartz4-Empfänger werden in der Arbeitslosenstatistik nicht berücksichtigt. Durch die Kurzarbeitermaßnahmen der Bundesregierung befinden sich noch viele Arbeitsplätze in der Schwebe, also auf dem Geldbeutel der Steuerzahler und werden von der Statistik ferngehalten.

http://politikprofiler.blogspot.com/2010/06/arbeitslosenzahlen-deutschland-warum.html

Nach ca. einem Jahr, je nach dem wie lange der Arbeitslose vorher berufstätig war, rutschen die Arbeitslosen in Hartz4 und werden auch nicht mehr von der Arbeitslosenstatistik erfasst. Euro Keuronfuih (Politprofiler)