Aprilscherz: Filesharer aufgepasst — Selbstanzeige schützt vor Abmahnungen! | Kanzlei WBS

Wir haben aus sicherer Quelle erfahren, dass bereits CD´s mit den Nutzerdaten von Filesharern existieren. Es besteht allerdings die Möglichkeit mit einer Selbstanzeige teuren Abmahnungen zu entkommen.

Es war wohl nur eine Frage der Zeit bis die IP Adressen der Nutzer von Filesharing Netzwerken und illegalen Film- und Musik Webseiten gesammelt und verkauft werden um als Druckmittel der Musikindustrie eingesetzt zu werden. Die Provider haben CD´s mit den vollständigen Nutzerdaten erstellt und kommen der Musikindustrie damit sehr entgegen. Wer sich selbst anzeigt und Nachzahlungen tätigt, kann einer hohen Strafzahlung entkommen.

Quelle: http://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Raubkopierer-durch-IP-CD-aus-der-Schweiz-enttarnt-Experten-raten-zur-Selbstanzeige-1115644/

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/filesharer-aufgepasst-selbstanzeige-schuetzt-vor-abmahnungen-51793/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/6WBWjeoXons
“Der Fall Uli Hoeneß” | Welche Konsequenzen drohen bei Steuerhinterziehung? http://youtu.be/ffHieJqDGsk
Filesharing: Fast 109.000 Abmahnungen in 2013 ausgesprochen: http://youtu.be/tXY-psvWGvw
______________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz