Apokalypse & Offenbarung sind nicht gleich Weltuntergang (Doku)

Apokalyptische Szenarien und mit Angst besetzte Fantasien vom Untergang der Welt ziehen sich durch alle Kulturen. Die Dokumentation bietet einen Überblick über diese bedrohlichen Vorstellungen und will gleichzeitig dazu anregen, sich mit tatsächlichen Bedrohungen sachlich auseinander zusetzen.

Apokalypse ist das altgriechische Wort für Enthüllung und Offenbarung. Es ist auch der Titel des letzten Buches der Bibel, das mit diesem Wort beginnt. Da dieses Buch vom Ende der Zeiten berichtet, bezeichnet man heute mit Apokalypse auch den Weltuntergang. Apokalyptische Vorstellungen und Fantasien haben im Abendland immer eine wichtige Rolle gespielt.

Historische Begebenheiten wie die Kreuzzüge, die Reformation und die Eroberung des amerikanischen Kontinents sind mit apokalyptischen Sinngebungen befrachtet. Auch heute beschäftigt die Möglichkeit einer kosmischen Katastrophe die Menschen. So schafft die Erfindung der Atombombe in Verbindung mit der Globalisierung der Konflikte dieser Angst eine rationale Grundlage.

Update: Quelle:
Dokujunkies.org/dokus/mysterymythen/offenbarung-und-weltuntergang-dtv-divx.html

Apokalypse & Offenbarung sind nicht gleich Weltuntergang (Doku):
Apokalypse Offenbarung Weltuntergang Doku

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz