Anne Will: Einfach mal abschalten! | Kommentar zur Sendung vom 10.07.2011

Demokratie ist Öffentlichkeit – aber das was wir zu sehen und hören bekommen ist politisch korrekt selektiert. Jeder der etwas anderes als TV und Zeitungen behauptet ist ein Verschwörungstheoretiker.

Unser Ölliebling Saudi-Arabien verletzt kontinuierlich Menschenrechte und diskriminiert Frauen, aber am Panzerexport nach Saudi-Arabien ist nicht die Regierung verantwortlich, sondern Claudia Roth von den Grünen und natürlich Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD. Schuld ist immer die SPD – das wäre doch mal ein Wahlplakat für die CDU und ein Aufhänger für den nächsten Wahlspot.

Das Forum des Volkes: Im Internet herrscht nicht mehr das redaktionelle Nadelöhr wie in den altehrwürdigen Medien. Dort entscheidet kein Redakteur mehr, welcher Leserbrief gedruckt wird und welcher nicht. Jeder kommt zu Wort und wird auch noch von der bösen Suchmaschine Google gefunden.

Das Internet ist längst das Forum des Volkes. Sogar die alten Griechen mussten sich zum Platz der Versammlungen begeben, um mitsprechen zu können. Was einige aus Bequemlichkeit unterließen. Dieser Bequemlichkeit kommen die Medien entgegen und sie kämpfen mit unfairen Mitteln. Polit-Smal-Talk wird überall frei Haus geliefert und das Internet als Brut der Lüge denunziert.

Während dessen eröffnet De Maiziere – unser Kriegsminister – klammheimlich einen Youtube-Kanal und will junge, unwissende Männer für die Bundeswehr anwerben und wenn das nicht ausreicht, gibt es Vorträge der Bundeswehr in Schulen. Am Ende darf bestimmt ein Bewerbungsformular ausgefüllt werden, damit die Werbeprospekte des Deutschen Heeres frei Haus geliefert werden können.

Im Wohnzimmer reicht ein Knopfdruck aus und man erhält ausgewählte Sucheinträge der politisch Korrekten. Etwas Kritik muss natürlich durch Politmagazine sein, aber die maulen natürlich erst, wenn das Kind im Brunnen ertrunken ist und jede Rettung zu spät kommt. Im Internet gibt es kein handverlesenes Programm, sondern unpopuläre, so wie gesamtheitliche Betrachtungen der globalen Situation.Ein sehr unpopuläres Thema für die Politik und die Publizisten.

Quelle und mehr: http://politikprofiler.blogspot.com/2011/07/anne-will-polit-smaltalk-im-ersten.html
Anne Will: Einfach mal abschalten! | Kommentar zur Sendung vom 10.07.2011
Sendung vom 10.07.11 “Geschäft ohne Moral”: daserste.ndr.de/annewill/videos/annewill3079.html

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz