Anna Kirschner in “die Offensagung” auf “BREITBAND BARTUNEK”

“Zu sagen was ist, bleibt die revolutionärste Tat.” sagte Rosa Luxemburg irgendwann vor hundert Jahren.

Anna Kirschner sagte am 23. Juni 2014 in Leipzig:

“Eine friedliche Revolution wurzelt meiner Meinung nach auf Klarheit, Zusammenhalt, einer mehr als guten Organisation, Nächstenliebe und konstruktiven Ideen wie im Großen und wie im Kleinen durch Initiative und Taten!”,
um gleich darauf nachzulegen,
“Wir alle formen ein gesamtes Bewusstsein, sind alle eine Spezies, ich sag mal Erdlinge. Scheißt doch mal auf Rassismus, und zurück zum logischen Denken.
Unsere Welt ist im Wandel, es ist ständig etwas im Wandel. Wir sind im Wandel. Wir sind noch tatsächlich Sklaven eines Systems, das nur von Leuten regiert wird, die täglich in ihre Geldscheinhaufen pupsen, und nicht mehr in den Spiegel sehen, weil ihnen sämtliche Liebe erloschen ist.
Trotzdem können wir unser Potenzial ausschöpfen.”

BREITBAND BARTUNEK liebt die Familie Simpsons und schätzt den revolutinären Geist von Lisa sehr.
Wenn sich der dann in Leipzig bei einer Friedensmahnwache zeigt, dann sind wir neugierig und wollen mehr über den Menschen erfahren, der diesen Witz und diese Beherztheit in sich trägt.

Am 23. Jänner waren wir in Hohenheida, zuhause bei Anna Kirschner, um mit ihr über ihre starken Worte vom letzten Jahr zu reden.

“Die Offensagung” als reines Hörerlebnis.

Die Rede von Anna Kirschner auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=G4aiS…

Gruppe42.com

Gruppe42.com

Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz