Ankündigung: Druschba Friedensfahrt 2017

Die Tour 2016 war so erfolgreich, dass etliche Interessenten wegen Platzmangels oder nicht kurzfristig zu klärender Visaangelegenheiten nicht mit nach Moskau fahren konnten. Der riesigen Nachfrage tragen die Organisatoren der Freundschaftsfahrt 2017 nun Rechnung: Nicht eine, nicht zwei, sondern gleich FÜNF verschiedene Touren soll es geben!

Druschba Friedensfahrt 2017
23.Juli – 13. August

Die Freundschaftstour-Features 2017 auf einen Blick:

– 40 Städte in 3 Wochen (auch einzelne Teile der Tour möglich)
– flexible Auswahl der Routen und Reisezeiten für jeden Mitfahrer
– internationale Begegnungen auf zwischenmenschlicher, sozialer, kultureller, wirtschaftlicher, medialer & politischer Ebene
– kostengünstigste Planung, damit sich fast jeder diese Reise leisten kann
– größtmögliche mediale Begleitung von deutscher und russischer Seite
– dieses mal begleiten uns auf der Fahrt durch Russland auch viele Russen per KFZ
– gemeinsamer Treffpunkt auf dem Roten Platz in Moskau
“Eine Tour in dieser Größenordnung wird von den Mainstreammedien kaum mehr zu ignorieren sein”, ist sich Dr. Rainer Rothfuß sicher. Owe Schattauer ergänzt: “Wir bieten für jeden Geschmack die passende Tour: Ob Abenteuer in der Wildnis ganz im Osten, schneebedeckter Norden oder Badewetter auf der Halbinsel Krim – für alle ist was dabei!”

Mehr Informationen unterH. http://druschba.info

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz