Angst vor NSA Untersuchungsausschuss: UK will Zusammenarbeit mit BND aufkündigen

Das Vereinigte Königreich steht kurz davor, den Informationsaustauch mit dem deutschen Geheimdienst zu beenden. Begründung: Sie hätte Angst, dass im Zuge des NSA-Untersuchungsausschusses, zuviel „sensible“ Informationen offengelegt werden wird. Deutsche „Abhörexperten“ sind besorgt, dass ohne die Engländer, die Bundesrepublik in der geheimdienstlichen Aufklärung „blind“ wird.
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz