Angelika Riesch: „Atlas der Gefahren“ von Arnaud Goumand und Ophélie Chavaroche

Angelika Riesch: „Atlas der Gefahren“ von Arnaud Goumand und Ophélie Chavaroche

Angelika Riesch aus der AK-Bibliothek Bludenz stellt im Mai-Buchtipp „Atlas der Gefahren“ von Arnaud Goumand und Ophélie Chavaroche vor. Natürlich kann dieses Buch – wie viele andere Bücher, E-Books, DVDs oder CDs – mit dem kostenlosen Leseausweis in den AK-Bibliotheken Feldkirch und Bludenz ausgeliehen werden.

Mehr Infos unter www.ak-vorarlberg.at/bibliothek