Angela Merkel in Ulm III – Wachstum und Wohlstand (Reichtum) für ALLE

“Die Krise ist erst vorbei, wenn wir da sind, wo wir vorher waren.”
“ArbeitnehmerINNEN müssen motiviert sein”

Erst führen die Regierungen Steuersystem zum Abschöpfen ein, um später mit “VERBESSERUNGEN” wieder Wahlkampf zu machen.

Forschung für Mittestländler soll steuerlich finanziert werden. Diese Finanzierung wird aber ins Bildungspaket mit hineingepackt, dann bleibt für die Schulen wohl nicht mehr viel Geld übrig.

Merkel moniert die 5 Millionenarbeitslosen als Erbe von Schröder, vergißt dabei, dass gerade in der Krise, die Regierung unter ihrer Leitung die Arbeitslosenstatistik extrem schönen ließ und Arbeitslose einfach mit Tricks aus der Statistik herausnimmt.

Jeder der einen Ausbildungsplatz haben möchte – auch einen bekommt. Lächerlich! Mit Steuergeldern werden die Auszubildende in den Betrieben komplett bezahlt. Wieder ein Geldgeschenk für die Unternehmer.

Merkel wird nicht nur niedergebrüllt und -geschellt, sondern auch niedergesungen. Nicht nur die Milchbauern sind mit der Politik der Angela Merkel und der CDU unzufrieden – es gibt viele mehr.

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/09/rentner-als-kostenlose-sozialarbeiter.html

Merkel in Hamburg 18.09.09:
Zitat “die Welt”.

Die CDU sprach von 6000 Zuhörern. Beobachter gingen von maximal 2000 Besuchern auf dem Gänsemarkt aus, wobei ein Gutteil Merkel-Gegner waren. Diese protestierten lautstark gegen die Atompolitik der Bundes-CDU und die Schulpolitik der Hamburger Christdemokraten. Auf beide Themen ging Merkel nicht konkret ein. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz