Angela Merkel: Die Kriegskanzlerin – kein Frieden in Sicht!

Die Demokratie muss eine hohe Mitgift für die Wirtschaft mitbringen

Wir brauchen uns nichts vormachen. Der Krieg in Afghanistan ist kein Krieg für Frieden und Freiheit oder gar Demokratie in Deutschland. Es ist ein Krieg für die Reichen und Mächtigen, die eine Demokratie einfach für ihre Ausweitung der wirtschaftlichen Macht benutzen bzw. die Demokratie muss gehorchen, weil sonst Sanktionen der Wirtschaft durch Abwanderung zu erwarten sind. Die Demokratie muss der Wirtschaft wie eine Braut gefallen und mit hoher Mitgift locken. Doch die Heirat wir fast jährlich erneuert und eine Mitgift ist jedes mal von neuem fällig.

Doch Deutschland wird jetzt gedreht. 60 Jahre Antikriegserziehung muss jetzt in eine gesunde Einstellung zum gerechten Krieg gedreht werden. Obama nahm die Deutschen bereits bei der Verleihung des Friedensnobelpreises in die Pflicht, indem er darauf hinwies, dass Hitler durch einen gerechten Krieg bezwungen wurde. Das ist eine klare Anweisung an die Deutsche Regierung gewesen, die damals noch vorherrschende Antikriegseinstellung in Deutschland zu drehen und in einen offensiven Krieg mit der NATO gegen die Terroristen, die Taliban, einzutreten. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz