Android: USSD Lücke

In diesem Video nur der Hinweis auf die derzeitige USSD-Lücke bei einigen Android Smartphones und wie Sie sich davor schützen können.

https://play.google.com/store/apps/details?id=org.mulliner.telstop
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Smartphones-Bei-USSD-Anruf-SIM-Tod-1718789.html

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Tobias Klink
      Zuschauer

      mein avast hatte es gleich erkant und geblockt

      dasistauto
      Zuschauer

      mit den opera Browsern ist man auch sicher da sie das nicht weiter an die
      Telefon Anwendung geben

      SirCaptainKiller
      Zuschauer

      Dafür gibt es keine allgemeine “Lösung” jedes gerät ist anderst

      krcn00b
      Zuschauer

      4.1.2 sorry und 4.2 ist für november angekündigt

      ArmaZonia
      Zuschauer

      Kurze frage… kann das auch passieren, wenn keine sim drinn is, wenn man
      über ruterbim i-netz is?

      Fabs
      Zuschauer

      Ja, Heise hat das ganze harmlos gestaltet, damit man testen kann, ob man
      betroffen ist. N Hacker lässt dir n Code in der Telefonapp anzeigen, der
      sich automatisch startet und das gesamte Telefon formatiert. Also es muss
      nicht der iMei sein, könnte ebenso ein formatierungsbefehl sein.

      Dieter Bohlen
      Zuschauer

      Was soll man denn jetzt drücken? Telstop oder Phone?

      sprengguertel
      Zuschauer

      ma ne kurze frage an euch: wie macht ihr eig diese videos? habt ihr eine
      virtuelle machine dafür benutzt un dort adroid draufgepackt?^^