Android: Drucken im Netzwerk

Android: Drucken im Netzwerk

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie von Ihrem Android-Mobiltelefon aus, auf dem Netzwerkdrucker ausdrucken können.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.blackspruce.lpd&hl=de

Raspberry Pi: Druckerserver installieren

http://amazon.sempervideo.de

SemperVideo.de
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



23 Kommentare zu “Android: Drucken im Netzwerk”

  1. ░░░░░░███████ ]▄▄▄▄▄▄▄▄ Bob bildet eine Armee.
    ▂▄▅█████████▅▄▃▂ ☻/ Dieser Panzer & Bob sind gegen Google+
    Il███████████████████]. /▌ Kopier und verteile ihn in ganz
    ◥⊙▲⊙▲⊙▲⊙▲⊙▲⊙▲⊙◤.. / \ Youtube

  2. Endlich kann man mal vernünftig über VPN vom Handy aus Drucken. Die Brother
    App funktioniert nicht über VPN und die Druckqualität ist über die App
    total schlecht. (verschobene Zeichen und schlechtes Schriftbild) Leider
    kann man aber auch in der App nichts einstellen.
    Danke Sempervideo!!

  3. Mich würde eine möglichkeit interressieren wie ich von meinem canon
    netzwerk drucker direkt übrs wlan drucken kann (Die canon app ist der
    letzte rotz drunkt nur in drecks dpi werten etc…) und fals ic
    unterwegsbin soll er es dann über die cloud drucken….

  4. Hey, mal ne Kleine Frage. Habe ein Nas (LG N2R1) und daran per usb den
    Drucker. Unter Windows konnte ich einfach den Pfad angeben und gut is. Wäre
    dieser auch über die app ansprechbar? die Netzwerk suche findet weder
    drucker noch Nas, und bei manuell geb ich die nas ip an aber findet auch
    nix. Bei protokoll hab ich SMB genommen, oder muss da was anderes? Software
    wie cups is keine auf dem Nas übrigens, ka ob man das installieren könnte.
    Wenn jemand ne idee hat wie ich das teil adden kann wär cool^^

Schreibe einen Kommentar