Android: Apps decompilieren

Favorit
Android: Apps decompilieren

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie aus einer Android App den sog. Quelltext via Reverse Engineering wieder herauslesen können.

http://java.decompiler.free.fr/?q=jdgui
http://code.google.com/p/dex2jar/




29 Antworten zu „Android: Apps decompilieren“

  1. Avatar von Johannes Berger
    Johannes Berger

    Der Link zum Java Decompiler funktioniert nicht mehr, ich gehe einfach mal
    davon aus, dass jeder x-beliebiger Java Decompiler funktioniert?!

  2. Avatar von iam khan
    iam khan

    bhai 5 min ka video kyu banaya logo ka time waste karne ka liya ya apna
    time pass karne ke liya.

  3. Avatar von AlanhAkk
    AlanhAkk

    Klasse, weiter so :)

  4. Avatar von John E. Bangemann
    John E. Bangemann

    Apps decompilieren – so wirds gemacht!

  5. Avatar von DeutscherMinecrafter.de
    DeutscherMinecrafter.de

    Don’t feed the troll :P

  6. Avatar von Yima109
    Yima109

    „Ich hab den Namen natürlich geändert“ :DD Aber das Package ist so blanko
    zu sehen xD

  7. Avatar von Christopher Teutsch
    Christopher Teutsch

    Ich bin kein Idiot, du A****loch. Außerdem kannst du fauler Sack ja mal
    nachschauen, was „Reverse Engineering“ ist und was dazu im Gesetz steht.

  8. Avatar von heinz3487
    heinz3487

    Du musst dir das Java JRE herunterladen und installieren.

  9. Avatar von play4fail
    play4fail

    sd-Karte im Handy :D

  10. Avatar von Timo G.
    Timo G.

    bei mir kommt: Der befehl „java“ (was ich nicht eingegeben habe) ist
    entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

  11. Avatar von xhelloselm
    xhelloselm

    Für kleine ist der Performance-Verlust nicht so fatal, erst recht nicht für
    2D. Wie auch immer, der Aufwand, das NDK zu nutzen, lohnt sich jedenfalls
    nur selten und mir sind auch gar nicht mal so viele Entwickler bekannt, die
    das tun.

  12. Avatar von MindMyGames
    MindMyGames

    @TheWasserbett Für sowas benutzt man in der Regel Eclipse oder Netbeans.

  13. Avatar von 1MrHippo
    1MrHippo

    Um den Entwickler mal zu entarnen: (Google Play): smallte.ch Ich bin mir
    ziemlich sicher, weil der Paket-Namen immer mit ch.smalltech beginnt,
    außerdem sind die Apps mit 10-50 M Downloads recht bekannt. Ich hätte nicht
    gedacht dass das so einfach geht, da kann ja jeder eine bekannte App
    decompilieren und seinen Spy-Code einbauen, wieder compilieren und
    verbreiten.

  14. Avatar von Malte Dahlheim
    Malte Dahlheim

    das ist win 7 mit ’nem win 8 theam

  15. Avatar von Rasta jan
    Rasta jan

    Dem Entwickler ist es möglich seine App bzw. seinen Quellcode zu
    obfuskieren, um ihn so vor Verwendung Dritter zu schützen. Gewiss gibt es
    oder wird es in näherer zukunft auch richtige „Protections“ oder „Packer“
    geben, die die App’s aktiv schützen.

  16. Avatar von gh7946
    gh7946

    siehe hier wenn du ein I-gerät hast /watch?v=PZooxakcujc&feature=plcp must
    dann aber am pc schaun ^^

  17. Avatar von TheVideosolutions
    TheVideosolutions

    Eine frage, welches aeor design benutzen Sie für Windows 7?

  18. Avatar von It's the End of the World
    It’s the End of the World

    Man sieht sehr gut, das ich mehr Erwachsen bin als du… Da ich nicht in
    jedem Text beleidige, und keine Sachen erzähle die nicht stimmen.

  19. Avatar von HatersPalace
    HatersPalace

    Ha,erster Dislike!Muhahaha!

  20. Avatar von andy1356000
    andy1356000

    Strg+C, Strg+V OH MEIN GOTT ICH VERRECK IN DER HÖLLE

  21. Avatar von Gator96100
    Gator96100

    Firefox OS nutzt HTML5 und Javascript für ihre Apps.

  22. Avatar von It's the End of the World
    It’s the End of the World

    Sehr Erwachsen, muss ich schon sagen.

  23. Avatar von gunsimaster
    gunsimaster

    Hehe sehr gut um ein bisschen bei glu oder gameloft zu tricksen^^

  24. Avatar von DarexFilms
    DarexFilms

    Waeum ist bei euch der Mauszeiger immer so klein? Will das auch :D Kann mir
    bitte jemand antworten :)

  25. Avatar von Open Multimedia Team
    Open Multimedia Team

    sehr provokative das vid, es gibt ja genauso opensource apps da ist sowas
    nicht nur legal sondern erwünscht und niemand kann da schadware verstecken
    …. jeder selber schuld der close source die nicht überprüfbar ist auf
    sein handy läd, das ist ja fast schon fahrlässig wie ohne sturzhelm
    moterrad fahren ;)

  26. Avatar von Kaito
    Kaito

    sehr nice :) wie immer

  27. Avatar von AranEnEa
    AranEnEa

    man kann sicherlich auch ios und windows apps crackien…

  28. Avatar von AranEnEa
    AranEnEa

    habs net probiert, aber lokale variablen und kommentare sollte es eig nicht
    geben…

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman