Andreas Dick: Mut — Über sich hinaus wachsen

Leiden Sie an übermäßigen, chronischen Ängsten? Quält Sie die Abhängigkeit von Substanzen, von negativen Gewohnheiten oder von anderen Menschen? Haben Sie Schwierigkeiten mit Intimität und Nähe und gleichzeitig Sehnsucht nach einer befriedigenden Liebesbeziehung? In all diesen Fällen ist der Mut von herausragender Bedeutung für die Überwindung der Schwierigkeiten, darüber hinaus für das menschliche Erleben und Verhalten ganz allgemein. Dr. Andreas Dick verrät im Gespräch mit Dr. Franz-Josef Köb wie man den Mut entwickelt, ein selbstbestimmtes und ausgeglichenes Leben zu führen.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz