Andreas Clauss – Ein Klardenker ist von uns gegangen

Andreas Clauss war unser allererster Talkgast im Leipziger NuoViso Studio. Das Interview wurde im Dezember 2009 aufgezeichnet.

Im September 2016 ist Andreas Clauss von uns gegangen. Seinen Kampf gegen ein im August 2015 diagnostiziertes Krebsleiden führte er ein Jahr lang. In seinem letzten Klardenken-Newsletter vom März 2016 fasste er noch einmal zusammen, was ihm wirklich wichtig im Leben erscheint.

Quelle: http://novertis.com/2016/03/

Wir zeigen an dieser Stelle das Interview von Frank Höfer mit Andreas Clauss, welches wir im Dezember 2009 aufzeichneten. Wir danken Andreas, dass er uns erster Gast war und uns von Anfang an unterstützte.

——————————————–

Text 2009:

Lange Zeit trieb er seinen Unsinn als Finanzdienstleister. Letztlich erkannte Andreas Clauss aber, dass es sich bei diesem Sektor um ein globales Monopolyspiel handelt, das dann zu Ende ist, wenn einer alles besitzt. Diesem Zustand nähert sich das kapitalistische System, in dem am Ende alle die Verlierer sein werden, außer einer.

Doch diese Spielregeln gelten nur für diejenigen, die das Spiel auch mitspielen, so Andreas Clauss, der seit Jahren eine Alternative lebt. In Form einer Stiftung hat sich Clauss weitestgehend unabhängig vom System gemacht. Im Interview mit Frank Höfer schildert er uns seinen Weg in die Autarkie und verrät, wie es überhaupt so weit kommen konnte.

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz