Anbau von Genmais bleibt verboten!

Berlin – Erstmals hat ein deutsches Gericht in einem Eilverfahren die Rechtmäßigkeit des Genmais-Verbots bestätigt. Das Verwaltungsgericht Braunschweig entschied am Dienstag, dass das Anbauverbot für die Sorte MON 810 des Saatgutkonzerns Monsanto bestehen bleibt. In ihrer Eilentscheidung begründeten die Richter das Verbot damit, dass aus ihrer Sicht eine Gefahrenlage besteht. Der Anbau von Genmais bleibt also weiterhin verboten, da die Richter „Anhaltspunkte“ für Gefährdung sehen, Ministerin Aigner zufrieden.

Quelle: Gericht: Anbau von Genmais bleibt verboten




, , , ,
«
»

Schreibe einen Kommentar