Ameisenbären – Erbsenhirnparalleluniversumsforschung (Science Slam Köln)

Mehr Infos zu Lydias aktuellen Projekten gibt es unter: www.sciencestarter.de/ameisenbaer

Lydia erzählt beim Kölner Science Slam, wie sie im Pantanal in Brasilien Ameisenbären erforscht. Keine ungefährliche Aufgabe. Denn in den brasilianischen Sumpfgebieten begegnet man nicht nur den harmlosen Insektenfressern. Wie die Erforschung des Ameisenbärens dabai helfen kan, Südamerikas Natur zu erhalten und wie man die Tiere in der Wildnis aufspürt, erzählt die Zoologin in ihrem Vortrag. Der überzeugte auch das Publikum in Köln, es kürte sie zur Siegerin des Abends.

Science Slam

Science Slam

Bei einem Science Slam stellen junge Wissenschaftler, ihr Forschungsthema kurz und unterhaltsam vor. Welche Fragen Forscher gerade in verschiedenen Fachbereichen bewegen, könnt ihr hier herausfinden. Auf unserem Kanal zeigen wir Euch die verschiedenen Science Slams. Neben den Vorträgen der Wissenschaftler findet ihr hier auch kurze Interviews mit den Slammern.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz