Alte Rosen sammeln

Marita Protte ist leidenschaftliche Sammlerin von alten Rosen. Bei einer kleinen Kapelle im Landkreis Traunstein hofft sie, eine solche „Fundrose“ vor sich zu haben. Fundrosen nennen Fachleute jene Rosen der vergangenen Jahrhunderte, die in Privatgärten, auf Friedhöfen oder in alten Parks überlebt haben und wiederentdeckt werden.