Allianz Anlageberater PIMCO verkaufte alle seine US-Staatsanleihen

Der weltgrößte Rentenfonds Pimco stellt sich bereits auf eine drohende Schuldenkrise in den USA ein und hat sämtliche US-Staatsanleihen verkauft. In Deutschland fungiert Pimco als Anlageberater für Rentenfonds von Allianz Global Investors.

Nicht nur die US-Regierung reagierte geschockt. Die Regierung in China wiederum vermeldete das erste Handelsdefizit seit rund sieben Jahren. Droht nun auch Ungemach vom Reich der Mitte? Roland Hirschmüller, Baader Bank, bei Börse Stuttgart TV.

Bereits seit Monaten hatte die Fondsgesellschaft Pimco die Politik der US-Notenbank Fed scharf kritisiert. Nun macht der größte Anleiheninvestor der Welt Nägel mit Köpfen und wirft sämtliche US-Staatsanleihen aus seinem Portfolio.

Spekulationen um einen drohenden Staatsbankrott der USA treiben nun wieder neue Blüten. Zurecht? Sollte nun auch der Privatanleger reagieren? Der Stuttgarter Vermögensverwalter Georg Thilenius bei N24.

Allianz Anlageberater PIMCO verkaufte alle seine US-Staatsanleihen:
Quelle: http://www.YouTube.com/user/BoerseStuttgart

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    1 Kommentar zu "Allianz Anlageberater PIMCO verkaufte alle seine US-Staatsanleihen"

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    Stefanie
    Zuschauer
    Stefanie
    18. März 2011 11:49

    Bin gerade über den Suchbegriff Staatsanleihen auf diesen Blog aufmerksam geworden. Danke für den netten Post dazu. Viele Grüße wünscht Stefanie.

    wpDiscuz