Alex über upendo.tv auf der Friedensmahnwache in Wien am 18.08.2014

Anlässlich unseres Mahnwachenhopping’s (Klagenfurt, Berlin, Wien, …) war es auch einmal an der Zeit, die Friedensmahnwache in Wien zu besuchen. Leider auch eher weniger Menschen, 300m weiter rechts, am Rathausplatz waren zur gleichen Zeit zig. Tausend Menschen! … kein Wunder, dort gab es “Brot und Spiele”!

Leider ist das vorerst noch so! Erst wenn Billa und Spar leer sind und der Hunger groß, dann wird es die Menschen auf die Strasse treiben. Solange jeder noch satt ist, solange interessiert sich niemand für den Frieden oder aber auch andere ganzheitliche und spirituelle Themen.

Wie hat es Marian so schön gesagt, nach dem ihm ein Polizist gefragt hat: “Wie lange wert’s denn das noch machen?” ..darauf Marian: “So lange bis sich was ändert!”

In diesem Sinne…

„Zuerst ignorieren sie uns, dann lachen sie über uns, dann bekämpfen sie uns und dann gewinnen wir.“

Mahatma Gandhi




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz