Alex Quint über die Entwicklung der Friedensbewegung auf der 3. Bundesweiten Mahnwache in Berlin

Am 29. August 2015 war eingeschenkt.tv live vor Ort in Berlin bei der 3. Bundesweiten Friedensmahnwache, zu der – umrahmt von Rede- und Musikbeiträgen und bei großer Hitze etwa 1500 Teilnehmer erschienen.

Die Auftaktkundgebung begann am Nachmittag am Washington Platz, danach setzten sich die Aktivisten mit einem Marsch über Reichstag und Brandenburger Tor Richtung Potsdamer Platz in Bewegung, wo dann die Abschlusskundgebung stattfand.

Die Aktivisten demonstrierten für “Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit” und mahnten friedlich-, die sich aktuell immer mehr zuspitzenden wirtschaftlichen, und geopolitischen Verwerfungen unserer Zeit- und die immer stärker werdende Gefahr eines globalen Konfliktes an, eines Konfliktes, der sich aktuell bis vor die eigene Haustür ausbreitet.

Wir zeigen euch im folgenden Beitrag einige Eindrücke, Stimmen und Impressionen dieses Tages.

—————————–

Wir senden für euch! Unterstützt uns!
http://eingeschenkt.tv/spenden/ (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus unabhängig, kritisch, werbefrei – da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE06500310001031756002
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

“Es gibt nichts Gutes, außer man tut es”
– Erich Kästner –
Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
http://eingeschenkt.tv/
https://m.facebook.com/eingeschenkt.tv
https://twitter.com/eingeschenkt_TV?s=02




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz