Albert Lingg: Wenn Stress krank macht

Bei Stress werden in unserem Körper Hormone ausgeschüttet, die Reserven mobilisieren, um uns besondere Herausforderungen bestehen zu lassen. Unser Organismus ist dafür eingerichtet, auf Anforderungen, Belastungen oder gefährliche Situationen Antwort zu geben — vor allem in den beiden Formen „Kampf und Flucht”. Im Gespräch mit Dr. Franz Josef Köb erläutert Prim. Dr. Albert Lingg diese Zusammenhänge und erklärt auch, wie wir uns vor zu viel Stress schützen können.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz