Aktuelle Fälle: Wie bekommt man einen unrechtmäßigen SCHUFA-Eintrag gelöscht? | Kanzlei WBS

Wenn ein Unternehmen bei Unstimmigkeiten voreilig Daten an Auskunfteien wie die Schufa übermittelt, bekommt es schnell Ärger. Die Firma muss damit rechnen, dass der Kunde sie auf Schadensersatz in Anspruch nimmt. Dies ergibt sich aus der neuesten Rechtsprechung.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/datenschutz/unberechtigter-schufa-eintrag-kunde-steht-schadensersatz-zu-38908/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz