Afghanistan steinreich: Werte von mehr als 3 Billionen Dollar warten

Bericht vom Oktober 2010
Die Stämme in Afghanistan wollen ihre Rechte nicht aufgeben.

Afghanistan verfügt über alles, was das westliche Herz begehrt. Rohstoffe in Hülle und Fülle lagern in den Bergen Afghanistans, die leider von den Taliban beherrscht werden. Sie lassen sich diese Rohstoffe nicht einfach von fremden Firmen klauen – auch wenn eine demokratische Regierung im fernen Kabul das entscheidet.

Eine verständliche Einstellung. Sind sie deshalb die verhassten Terroristen des Westens? … weil sie sich nicht in die Marktwirtschaft eingliedern lassen und erst assimiliert werden müssen?

China verfügt bereits über die begehrten Abbaurechte! Im Gegenzug werden Straßen und Schulen gebaut. Die Deutschen bauen also nicht alleine Brunnen und Schulen :-D

Interview von 2010 mit dem afghanischen Außenminister Rassoul über die Assimilierung bzw. Resozialisierung der Taliban


Es handelt sich hier um ein 600 Millionen Dollarprojekt. Deutschland bezahlt 50 Millionen. Euro Keuronfuih (Politprofiler)




Afghanistan steinreich: Werte von mehr als 3 Billionen Dollar warten
«
»