Afghanistan-Konferenz: Merkel nimmt das Zepter in die Hand

FavoriteLoadingVideo merken

Afghanistan-Konferenz: Merkel nimmt das Zepter in die Hand

Bereits 2009 gab sie ihre Erklärung zur Afghanistankonferenz in den USA vor dem Kongress ab. Ihre Meinung dazu hat sich bis heute nicht geändert. Erschreckend ist die Aussage, dass sie das deutsche Parlament über ihre Vorgehensweise informieren will, aber mit dem afghanischen Präsidenten Karzai, diese ausdiskutieren will.

Offensichtlich nimmt Frau Dr. Merkel das GG sehr genau, das besagt, der Bundeskanzler ist richtungsweisend in der Politik, d. h. aber noch lange nicht, dass die Regierung ohne das Parlament bestimmen darf. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.