Afghanistan: Der Widerstand formiert sich | ARTE Reportage

Afghanistan: Der Widerstand formiert sich | ARTE Reportage


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

In Afghanistan gilt das Pandschirtal als die Rebellen-Provinz gegen die Taliban, die 20 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wieder die neuen Herren des Landes sind. Der Widerstand formiert sich im Pandschirtal um die Familie Massoud herum. Kommandant Ahmad Schah Massoud vertrieb in den 1980er bis 2000er Jahren erst die Armee der Sowjetunion und später die Taliban aus seinen Bergen. 

Heute führt sein Sohn Ahmad die bewaffnete Opposition gegen die sunnitischen Fundamentalisten an, die seit dem Sturz der Regierung in Kabul am 15. August 2021 wieder an der Macht sind. Doch wie steht es heute wirklich um den Widerstand im Pandschirtal, das teilweise wieder von den Taliban besetzt ist? Sylvie Cozzolino und Thierry Trelluyer waren die ersten Journalisten, die Zugang zu den Lagern der Widerstandskämpfer in den Bergen erhielten. Ihr Anführer Ahmad Massoud gewährte ihnen ein Exklusivinterview.

#afghanistan #widerstand #pandschirtal
Video auf YouTube verfügbar bis 11/05/2025
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=VasU6_DjYiE

Bewertungen des Video auf VideoGold.de

Hier findest du Dokus und Reportagen zu Wissenschaft, Gesellschaft, Geschichte, Politik und Natur sowie “Wer nicht fragt, stirbt dumm”, “Mit offenen Karten” und “Karambolage”. Spiegel des offiziellen YouTube-Kanal von ARTE