Ägypten: Obama und Mubarak eskalieren mit ihren Reden

Es wäre besser gewesen, Obama hätte keine Rede an das ägyptische Volk gehalten. So bekräftigte er die Annahme, Ägypten sei nur ein Satellitenstaat der USA. Die Analyse der ägyptischen Medien hört sich an als ob über die deutsche Medienlandschaft gesprochen wird. Auch bei uns kommen immer nur die zu Wort, die die politischen Vorhaben GUT heißen.

Revolutionen sind nichts anderes als das Ausstauschen von Führungspersonal. Das wir auch in Ägypten so sein. Neue Gäule an alten Seilen, auch wenn es eine neue Verfassungen geben sollte. Es wir immer im Oligarchentum entschieden, denn das Geld bestimmt jede Entscheidung, ob Demokratie, Diktatur oder Kommunismus.

Wir müssen andere Wegen, wenn wir wirkliche Demokratie anstreben wollen, die frei entscheidet ohne vom Geld beeinflusst zu werden. Es geht nur über eine Umwertung der Werte. Quelle und Text: http://www.YouTube.com/user/MerkelFanclub

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000