ADRIAN ROUZBEH | Selbstbewusstsein, Selbstlüge & Intelligenz | MADE IN GERMANY PODCAST

Favorit
ADRIAN ROUZBEH | Selbstbewusstsein, Selbstlüge & Intelligenz | MADE IN GERMANY PODCAST

#psychologie #unternehmer #madeinermanypodcast
Das Interview mit @Adrian Rouzbeh : Unternehmer, Freigeist und Kampfsportler.
Wir sprechen über folgendes:

* warum man ihm das Label des Motivationscoaches auflegt
* warum „aufwachen“ allein nicht reicht
* der neue Trend „Persönlichkeitsentwicklung“
* die Kunst der Selbstlüge (Kognitive Disonanz)
* die verschiedenen Definitionen von Selbstbewusstsein
* die Verbindung zwischen Angst, Informationen, Scheitern, Routinen & Fortschritt
* warum man Menschen durch Social Media leicht manipulieren kann
* die wahre Funktion von Intelligenz
* warum man bewusst nichts tun sollte
* was hinter seinem Unternehmen HUMAN PHOENIX PRIME steckt
* was sind Indigo-Kinder
* eine moderne Art der Schulbildung anstreben
* warum Rapper unter einem (gesellschaftlichen) Fluch leiden
* das Beispiel Fler
* Industrialisierung von MMA durch den Mainstream (UFC etc.)
* warum die Liebe zur Kampf-Kunst im Vordergrund stehen sollte
* warum man Fähigkeiten und Hype getrennt bewerten sollte
* das Beispiel Khamzat Chimaev
* Adrians Prognose zu UFC 252: Miocic vs. Cormier 3
* warum Dynamiken des Lebens ekelhaft sind
* weshalb es belastend ist, eine Person des öffentlichen Lebens zu sein
* und vieles mehr!

BARBOZA
Sponsor-Link:
https://www.barbozasport.com/?sPartner=migpod

MADE IN GERMANY PODCAST

Spotify:

Apple Podcasts:
https://podcasts.apple.com/de/podcast/made-in-germany-podcast/id1506499577

Instagram:
https://www.instagram.com/madeingermanypodcast/

Facebook:
https://www.facebook.com/madeingermanypodcast/

ADRIAN ROUZBEH

Instagram:
https://www.instagram.com/adrianrouzbeh/

Sein Buch „Erfolg aus Prinzip“
https://amzn.to/34KD5hY

Phoenix Human Prime:
https://www.phoenix-hp.de/

Der Made In Germany Podcast
ist die neue Plattform auf den sozialen Medien, die in Deutschland lebenden Persönlichkeiten die Möglichkeit gibt gesehen und gehört zu werden.
Ob über ihr Handwerk, ihr Leben oder ihre Meinung zu Deutschland und der Welt – Hier steht es ihnen frei, über das zu reden, was sie und somit auch unsere Kultur bewegt!




, ,
«
»