ACTA – Heiße Phase

Neueste Updates zu ACTA, jetzt wird es persönlich…

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Benutzername0000
      Zuschauer

      denk ma drüber nach… DU SPAST

      picogaebi
      Zuschauer

      Ach mein Gott was sind das nur für Arschlöcher…ich könnte die
      stundenlange treten^^ die Internetgemeinde sei nicht demokratisch
      legitimiert….ich könnte kotzen!

      Aserath
      Zuschauer

      -.- Vor der Stasi brauchte auch keiner angst haben, es sei den man war
      gegen das system. soviel zu deiner argumentation.

      BooForFun
      Zuschauer

      Erst tolles über ACTA reden aber selber nen Video mit Rechtlich geschütztem
      Material veröffentlichen – echt bitter

      downLORDer
      Zuschauer

      Sie müssen jetzt nicht von sich auf andere schließen… Wie kommen Sie
      eigentlich darauf? So viele Kinderschänder gibt es doch gar nicht, sonst
      hätten Sie sicher schon über 1,6 Millionen auf Facebook! Trotzdem Danke für
      ihre Meinung.

      Uzumaki Nagato
      Zuschauer

      nein , wiso fragst du mich ob ich au”V” … au”v” der sonderschule war? o.O

      monstrum467
      Zuschauer

      @iPodtouch12346 Es wurde in geheimen verhandlungen mit nur wenigen
      lobbyisten ausgehandelt…deshalb

      iPodtouch12346
      Zuschauer

      Ich weiß echt nicht was ihr alle gegen ACTA habt, Facebook speichert auch
      alles was ihr macht ab. Auf abgespeicherte Daten wird nur bei Verdacht auf
      eine Straftat zurückgegriffen! Ihr wollt doch nur nicht Geld für Musik
      bezahlen. ;)

      Tiomi123
      Zuschauer

      Ich stimme ihnen definitiv zu. Eine Einführung von ACTA auf diese Weise hat
      nichts mit den Grundsätzen einer Demokratie zu tun. Und würde es nicht eher
      dem Ruf der EU schaden, wenn sie sich einfach so über die Bürgerrechte
      hinwegsetzt, als das sie einfach mal einsieht das es keine gute Idee war?
      Aber das ist ja natürlich egal. Die aktuelle Vorgehensweise der Politiker
      in Bezug auf ACTA gleicht dem eines kleinen Kindes das einfach mit dem Kopf
      durch die Wand will.