Abrüstung – Schlüssel für die Entwicklung der Menschheit

Der Weltkongress des International Peace Bureau wurde 1892 gegründet, es ist das älteste noch arbeitendes weltweites Friedensnetzwerk mit 300 international arbeitenden Organisationen. Die erste weibliche Friedensnobelpreisträgerin Berta von Suttner war an der Gründung und Entwicklung beteiligt.

„Abrüstung für Entwicklung“ ist Kampagnenschwerpunkt. Abrüstung ist ein Schlüssel für eine gerechtere Welt. Nur in einem Klima der Kooperation und Entspannung sind die globalen Probleme der Menschheit überhaupt lösbar.

Zum Erreichen der globalen Nachhaltigkeitsziele fordern Friedensaktivsten eine Umverteilung der Rüstungsausgaben. Nur durch Abrüstung könnten die Ziele, wie etwa der langfristige Erhalt der natürlichen Ressourcen oder die Schaffung von mehr Chancengleichheit, erreicht werden, erklärte das Internationale Friedensbüro IPB am Freitag in Berlin. „Abrüstung ist der Schlüssel für die Lösung globaler Probleme“, sagte Co-Präsident Reiner Braun.

Unter dem Motto „Disarm! For a Climate of Peace – Creating an Action Agenda“ wollen sich Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Gewerkschaften und Zivilgesellschaft auf einer dreitägigen Konferenz Ende September über neue Friedensstrategien austauschen. Gerechnet wird mit über 1.000 Teilnehmern aus mehr als 40 Ländern. Ziel der Konferenz ist die Präsentation eines „Friedensaktionsplans“.

Der Co Vorsitzende stellt den Kongress vor, das ist erste Mal, dass der Weltgewerkschaftsbund diese Friedenskonferenz in dieser Intensität unterstützt, ebenso die „uni“ die internationale Vereinigung der Öffentlichen Dienst Gewerkschaften, World future Council und viele weitere Nachhaltigkeitsorganisationen sowie verschiedene Religionsgemeinschaften.

Schau dir unser Programm an:

https://www.weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=ts

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach „Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: ‚Steuerbegünstigte Zwecke‘)“ steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:

gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz