Abmahnung wg. Porn-Stream (Update 2)

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/AJUVsklfz9g

Ein Update der nicht enden wollenden Serie “Spaß mit Anwälten”.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung: http://amazon.sempervideo.de

http://openjur.de/u/661957.html

https://www.virustotal.com/en/file/0183bce3002fc078d7d31245157820943d61f511b62b34b5ec6d0e830df5cc37/analysis/

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:[URL eintragen]

http://web.archive.org/web/*/[URL eintragen]

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.

Videos zu weiteren Themen
SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.

46 Gedanken zu „Abmahnung wg. Porn-Stream (Update 2)

  • 10.04.2014 um 19:24
    Permalink

    woher
    hast
    du
    das
    HINTERGRUNGBILD DIENES COMPUTERS???? HABEN WOLLEN!!!!!!!!

    Antwort
  • 15.12.2013 um 20:22
    Permalink

    Keine Bange vor den Winkeladvokaten Urmann und Co. Das sind gemeine
    Betrüger.

    Antwort
  • 15.12.2013 um 02:09
    Permalink

    Also Spezialisiert sich das ganze nur auf solche wie hier im Video genannte
    Videos? An welchem Tag ging dieser Zirkus denn eigentlich los?

    Ich bette zum Herren das ich Verschont bleibe, obwohl ich mir die hier
    genannte Videos nicht ansehe, oder bezieht sich das auf alle Videos von
    RedTube und Co. ?

    Antwort
  • 13.12.2013 um 23:39
    Permalink

    Könnt ihr was zum neuen youtube content ID system machen?

    Antwort
  • 13.12.2013 um 03:10
    Permalink

    Gegen die Kanzlei U+C laufen übrigens seit Ende März Ermittlungen bei der
    Staatsanwaltschaft Regensburg wegen “Betrugsversuch bei Massenabmahnungen
    von Onlineshops” ! Das lässt sich noch auf Google finden ! Das heisst im
    Klartext , Kanzlei U+C sind schon als Betrüger bekannt geworden. Ich bin ja
    mal gespannt was aus diesem Verfahren in Regensburg geworden ist, vll. kann
    das Sempervideo mal ermitteln !

    Antwort
  • 12.12.2013 um 22:39
    Permalink

    hey ich bin aus österreich habe auch telekom
    war aber noch nie in redtube drin, dafür andere PRN seiten :D
    kan mir was passieren? hoff nicht

    Antwort
  • 12.12.2013 um 21:34
    Permalink

    Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die DTAG die Daten aufgrund eines
    falschen Beschlusses herausgegeben hat?Kann man da dem entsprechendem
    Gericht in Köln oder eher der DTAG mal einen netten Brief schreiben und um
    Erklärung bitten?

    Antwort
  • 12.12.2013 um 19:39
    Permalink

    Immer wenn ich meinen PC starte öffnet sich nach ein paar minuten ein
    unsichtbarer Chrome Tab. Ich kann ihn nur im Lautstärkemixer sehen. Er ist
    automatisch auf stumm gestellt, da läuft die ganze zeit Werbung.

    Im task Manager kann ich ihn auch nicht sehen oder schließen.
    Seitdem ist mein PC auch ziemlich langsam und stürtzt oft ab.
    Was kan ich tun ?

    Vielen Dank schonmal. Bitte helft mir.

    Antwort
  • 12.12.2013 um 16:18
    Permalink

    Sein wir doch mal ehrlich, das beste stück eines Mannes macht 90% aller
    Entscheidungen. Da die besten Stücke der Frau nun fast alle aus Silikon
    bestehen, kann man da aber nichts mehr erwarten.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 22:13
    Permalink

    xD HAHAHA Stacy in High Heels xD HAHAHAHA xD

    Antwort
  • 11.12.2013 um 21:25
    Permalink

    Ich find das so witzig, dass immernoch welche auf solche Emails
    hereinfallen. Da frage ich mich immer: Wann hat mich jemals eine Behörde /
    Anwalt per Email kontaktiert? Richtig! NOCH NIE!

    Antwort
  • 11.12.2013 um 19:55
    Permalink

    also wohl ramdom welche angeschrieben und die prüfen noch nichtmal nach ob
    es keine tauschbörse ist? aufjedenfall hat das ganze viel comedy potential

    Antwort
  • 11.12.2013 um 19:47
    Permalink

    Ich weiß schon, warum ich nie mehr ohne VPN ins Internet gehe…
    Wenn demnächst von unseren Volksverrätern wieder die
    Vorratsdatenspeicherung durchgesetzt wird, kommt sogar noch ein Grund mehr
    hinzu.
    VPN ist zum surfen genauso wichtig, wie ein Gummi zum f***en :D (sonst
    fängt man sich schnell was ekliges ein ;))

    Antwort
  • 11.12.2013 um 19:36
    Permalink

    Wir sollten anfangen damit aufzuhören zu Glauben, dass bei Gericht alles
    rund läuft. Das Motto “wird schon stimmen wenn die das schreiben” ist lange
    überholt. Und ja bzw nein, Richter sind nicht immer auf den aktuellen Stand
    der Gesetze. Habe ich selber erfahren! Von daher sollten wir NICHT davon
    ausgehen das das schon stimmen wird was die einem vorwerfen! (Vor die Füße
    werfen)
    Es wird der letzte Rest aus der noch aufrechterhaltenen Illusion (Papa
    Staat macht schon alles richtig liebe Kinderlein) rausgeholt bevor sie
    entgültig zusammenbricht. Z. B. das es um Recht geht. Das es (whatever)
    ordnungsgemäß ist. Das es um das Wohl der Menschen geht, um Sicherheit.
    …und so fort…

    Und, je deutlicher das wird umso besser/ vonwegen Tauschbörse etc.

    Daher Danke an das Semperteam für die Aufklärungsarbeit.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 19:01
    Permalink

    Wenn ich mir jetzt ein Video erstelle, das bei YouTube reinstelle, dann
    kann ich also jeden abmahnen, der das Video gesehen hat.

    Genauso siehts nämlich aus, sollte die Kanzlei U+C erfolg haben. Ich glaube
    eher, dass U+C, sowie der Anbieter des Videos unter einer Decke stecken.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 18:59
    Permalink

    man sollte das zuständige Justizministerium über den Fehler des LG Kölns
    informieren

    Antwort
  • 11.12.2013 um 18:57
    Permalink

    Dieses mal hat das Fernsehen sogar ebenfalls Bericht erstattet. (Bei Pr0n
    werden die wohl auch mal aktiv…) Gestern hatte z.B. Die Düsseldorfer
    Lokalzeit auch ein Statement von Christian Solmecke ausgestrahlt.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 18:28
    Permalink

    Zurückverklagen wegen Betrugsversuch/Irreführung?
    Die geben offensichtlich falsche Daten an und man hat Beweise dafür…

    Antwort
  • 11.12.2013 um 18:06
    Permalink

    Dasn Witz!! Schaffen etwa bei uns in der Justiz nur Deppen?! :Q

    Antwort
  • 11.12.2013 um 17:55
    Permalink

    ich war in letzter zeit öfters auf redtube. muss ich jetzt angst haben? ich
    hab wirklich schiss vor einer abmahnung, vor allem wegen meinen eltern.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 17:37
    Permalink

    Also die Nachricht mit der Porno Abmahnwelle habe ich in Hamburger U-Bahn
    lesen können und auch im Fernseher ist die Nachricht bereits da und zwar
    habe ich es heute bei N-TV in den Nachrichten gesehen.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 17:11
    Permalink

    Kann man immer noch abgemahnt werden? Also angenommen man hätte das Video
    langer vorher gesehen ungefähr 3 Monate? Wie lange geht eine
    Abmahnungsfrist oder wann kann man noch abgemahnt werden?

    Antwort
  • 11.12.2013 um 17:02
    Permalink

    Die Richter hätten ja auch mal auf die Webseite schauen können, dann hätten
    die Richter gemerkt, das es sich bei Redtube, nicht um eine Tauschbörse
    handelt.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 16:53
    Permalink

    aha aha aha ein Redtube short in der quickbar “Stacy in high heels..”

    Antwort
  • 11.12.2013 um 16:15
    Permalink

    Vielleicht zeigt Sprecher nicht genug Einsatzbereitschaft bei den
    Aufnahmen. Etwas mehr Elan und lebhafter Einsatz seinerseits würde den
    Youtubestatistiken vielleicht helfen. Und weibliche Komoderation! Auf
    speziellen Wunsch von Sprecher auch zwei Komoderatorinnen! (Wenn er sich
    das denn zutraut…)

    Antwort
  • 11.12.2013 um 16:02
    Permalink

    Könnt ihr nicht auch mal ein Video machen wie man einen Mail Server
    installiert? Ihr habt ja auch gezeigt wie man Apache2 / mysql etc
    installiert :P

    Antwort
  • 11.12.2013 um 14:22
    Permalink

    In der Beschreibung ist gar kein Link zu Amanda! Betrug!

    Antwort
  • 11.12.2013 um 13:12
    Permalink

    Eigentlich müsste jetzt die Staatsanwaltschaft gegen den Rechteinhaber UND
    die klagende Kanzlei ermitteln. Schliesslich ist das Erschleichen von
    “Urteilen bzw. richterlichen Anordnungen” mittels vermutlich gefälschten
    Beweisen bestimmt ein Straftatbestand. Eine ordentliche Ermittlung mit
    ECHTEN Sachverständigen (also Semper + Kollegen :-P hier fragen). Sonst
    sind wir hier in Germanien KEIN Rechtsstaat mehr. Ok ?

    Antwort
  • 11.12.2013 um 11:30
    Permalink

    Stacy in high heels and glasses fucked

    Antwort
  • 11.12.2013 um 11:15
    Permalink

    Da geh ich doch lieber auf xhamster oder so xD

    Antwort
  • 11.12.2013 um 10:30
    Permalink

    lief schon gestern abend im fernsehen…

    Antwort
  • 11.12.2013 um 10:19
    Permalink

    Natürlich muss das Gericht von Allem eine Ahnung haben, wer schon in einer
    solchen Position sitzt und sowas entscheidet muss sich ja wohl damit
    beschäftigen, Ärzte müssen ja auch von ihrer Tätigkeit Ahnung haben.

    Antwort
  • 11.12.2013 um 10:10
    Permalink

    Peinlich für das LG… Wer kennt denn bitte Redtube nicht Oo… Ach ja –
    und das weiter winken der Abfrage natürlich auch :D.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.