Aaron (23) will Kanzler werden: Er opfert alles für seinen Traum | reporter

Favorit
Aaron (23) will Kanzler werden: Er opfert alles für seinen Traum | reporter

🧑🏻 Aaron Spielmanns ist gerade mal 23 und kandidiert schon bei der #Bundestagswahl 2021! Jepp, das geht. Theoretisch dürfen alle Bundesbürger:innen ab 18 Jahren kandidieren. Aber: So ein Wahlkampf ist nicht ohne und auch das Amt, um das es geht, ist natürlich mit extrem viel Verantwortung verbunden. Sind so junge Menschen dem gewachsen? Und – was für ein Typ ist das, der darauf Bock hat?

👩👦🏾👨🏽‍🦳 Der Bundestag soll eigentlich die gesamte Bevölkerung repräsentieren. Doch manche sozialen Gruppen sind im 2017 gewählten Parlament deutlich weniger vertreten als andere. So sind zum Beispiel Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und eben auch junge Erwachsene unterrepräsentiert.

☝️ Nur 8,5 Prozent der Bundestagsabgeordneten waren zu Beginn der Legislaturperiode zwischen 18 und 35 Jahre alt. Ihr Anteil in der Gesamtbevölkerung ist laut Statistischem Bundesamt aber mehr als doppelt so hoch.

ℹ️ Der Altersdurchschnitt des Deutschen Bundestags liegt aktuell bei 49,4 Jahren. Die jüngste Fraktion ist bislang übrigens die FDP und die stellt auch den jüngsten Abgeordneten: Roman Müller-Böhm (28).
Hier geht es zu einer Auflistung der ältesten und jüngsten Bundestagsabgeordneten: https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien/mdb_zahlen_19/altundjung-529486

❓ Fragen an alle Bundestagskandidierenden 2021 könnt ihr außerdem hier stellen: https://www.abgeordnetenwatch.de/bundestag

💶 Und – lohnt sich der Job eines/einer Bundestagsabgeordneten? Die sogenannten Diäten sollen Verdienstausfälle ausgleichen, die den Abgeordneten durch die Ausübung ihres Mandats entstehen, und ihre Unabhängigkeit garantieren. Diese Abgeordnetenentschädigung beträgt seit dem 1. Juli 2021 monatlich 10.012,89 Euro. Dazu gibt es eine Kostenpauschale in Höhe von 4.561 Euro monatlich, die zum Beispiel für die Kosten der Wahlkreisbüros oder der Zweitwohnung in Berlin verwendet werden sollen. Was davon übrig bleibt, dürfen die Abgeordneten steuerfrei behalten. Im Jahr kommen noch 12.000 Euro dazu, um Büromaterialien, technische Ausstattung ect. zu finanzieren. Außerdem dürfen Abgeordnete für 22.795 Euro im Monat auch Mitarbeiter:innen beschäftigen. Ihr Gehalt wird allerdings direkt von der Bundestagsverwaltung bezahlt.

🎶 Musik:
Black Bones – Back to the sun
Toro Y Moi – Still sound
Men I trust – Tailwhip
Egoexpress – Telefunken
Holy Ghost! – Hold On
Kendrick Lamar & SZA – All the stars
Electric Youth – Innocence

🎞 Team: Anna van Doorn, Alex Przewozniak, Stephan Neuhalfen, Felix Preuß, Miriam Glaser, Julia Minner, Elena Riedlinger, Andreas Josef, Benjamin Imort, Lisa Schöffel

👉 Ihr findet uns auch hier:
Twitter: https://twitter.com/reporter
Facebook: http://facebook.com/reporter.offiziell/
Instagram: https://www.instagram.com/reporter.offiziell/
Snapchat: https://www.snapchat.com/discover/Reporter/3246991136

👉 #reporter gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: http://go.funk.net

Erlebt mit uns echte Storys. Nah dran. Kritisch. Ohne Filter. 💙
Jede Woche ein neues Thema 🎥

🙋‍♀️ Anna ist seit Oktober 2020 Teil des reporter-Teams. Sie hat Medien- und Religionswissenschaften und Journalismus studiert und anschließend die RTL-Journalistenschule absolviert. Ihre Leidenschaft: Geschichten von und mit Menschen erzählen. Ihre Motivation: Journalistische Inhalte für junge Menschen aufbereiten. Deswegen fühlt sie sich bei reporter auch ziemlich gut aufgehoben. Anna findet ihr hier: https://www.instagram.com/annavndrn/

reporter wird vom Programmbereich Aktuelles des WDR für funk produziert. funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). http://go.funk.net/impressum