9/11 Mega-Ritual | Vortrag zum 11. September von Robert Stein

Vieles an der offiziellen Version des 11. September kann nicht stimmen. Doch was ist denn nun eigentlich wirklich passiert? Ein Vortrag über den 11. September mit dem Titel: “9/11 Mega-Ritual” von Robert Stein. Während die halbe Welt mit klaffenden Unterkiefer vorm Fernseher sitzte, hört sich Präsident Bush in einer Grundschule eine Geschichte über “die Hausziege” an. Baphomet lässt grüßen.

Fand am 11. September 2001 ein okkultes Ritual statt, welches bereits prophetisch in Stanley Kubrick’s 1968 veröffentlichten Film “2001 – Odysee im Weltraum” angekündigt wurde? Der schwarze Monolith, welcher in Kubrick’s Film symbolisch für das Erwachen der Menschheit steht, war übrigens Vorlage für das “Millennium Hilton” – Hotel, welches ebenfalls Teil des WTC-Komplexes ist.

Wurde am 11. September 2001 ein Tempel eingerissen, um einen neuen Tempel zu errichten?

Quelle und Produktion: NuoViso.TV /// http://www.RegenTreff.de

Anmerkung der Redaktion:

Eine weitere viel leichtere Auflösung ist folgende: Am 11. September 2001 gab es auf keinem Fernsehkanal weltweit irgendwelche Filmaufnahmen zu sehen, auf denen man eine Boeing 767 der American Airlines in den Nordturm des World Trade Centers (WTC) rasen sah.

Wie gesagt, am 11.09.01 gab es weder die erste Aufnahme der Franzosen noch die des Tschechen zu sehen. Am 11.09.01 kann weltweit niemand diese oder auch andere Bilder auf einem öffentlich zugänglichen Fersehkanal gesehen haben. Und dennoch gab es jemanden, der genau das wiederholt von sich behauptete, und dies war ausgerechnet George W. Bush.

Dies ist ganz offiziell auf den Internetseiten des Weißen Hauses nachzulesen. Wörtlich übersetzt sagte Bush am 04.12.01 auf einer öffentlichen Veranstaltung in Florida auf die Frage eines Drittklässlers namens Jordan, was er gefühlt habe, als er von den Terroranschlägen erfuhr, das Folgende:

“Ich war in einem Klassenzimmer und sprach über ein Lese- Programm, das funktioniert. Ich saß außerhalb des Klas- senzimmers und wartete darauf hineinzugehen, und ich sah ein Flugzeug den Turm treffen – der Fernseher war offensichtlich an. Und ich flog früher selbst und ich sagte, nun, da gibt´s einen schrecklichen Piloten.

Ich sagte, es muss ein schrecklicher Unfall gewesen sein. Aber ich wurde von dort weggeführt , ich hatte nicht viel Zeit, darüber nachzudenken. Und ich saß in dem Klassen- zimmer und Andy Card, mein Stabschef , der hier drüben sitzt, ging hinein und sagte: ´Ein zweites Flugzeug hat den Turm getroffen, Amerika wird angegriffen.´ ”

Eine gute Zusammenfassung des Vorfall hier lesen: “Bush, die Grundschule und der erste Flugzeug”
Ralph-Kutza.de/11__September_/Bush_sah_das_erste_Flugzeug/bush_sah_das_erste_flugzeug.html

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    wpDiscuz