8500 Euro Schadensersatz nach eBay Abbruch? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Der Bundesgerichtshof hat erst kürzlich einem eBay Nutzer, der einen Euro für einen Gebrauchtwagen geboten hatte, einen Schadensersatz in Höhe von 5942 Euro zugesprochen, nachdem die eBay Auktion abgebrochen und der Wagen vom Anbieter an einen Dritten verkauft wurde. Am 10.12.2014 hat der BGH über einen ganz ähnlichen eBay Abbruch Fall verhandelt. Ein Bieter, der einen Euro für ein Stromaggregat bot, verlangte 8.500 Euro Schadensersatz vom Anbieter, nachdem dieser die Auktion abgebrochen hatte und das Stromaggregat anderweitig veräußerte.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/internetrecht/8500-euro-schadensersatz-nach-ebay-abbruch-bgh-verhandelt-10-12-2014-57740/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
______________________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/IGPXxyNVxeY
Abgebrochene eBay Auktion führt zu hohen Schadensersatzforderungen: http://youtu.be/cap637fN9kI
eBay: Abmahngefahr beim Ankauf von gleichartigen Produkten: http://youtu.be/K5DlcAQhwEg
______________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz