75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion: Vergessene Opfer – Komplette BPK

75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion: Vergessene Opfer – Komplette BPK

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Geschichte für Desinteressierte ▼ BPK vom 16. Juni 2016 (Als Podcast http://bit.ly/28R4m9n)

BPK zum 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion – Vergessene Opfer & ihre Gräber in unserer Nachbarschaft mit
– Markus Meckel, Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
– Jörg Morré, Direktor des Deutsch-Russischen Museums Berlin Karlshorst
– Jutta Weduwen, Geschäftsführerin von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.

Es gab ausschließlich naive Fragen ab 16:45 min
– 3.500 Bestattungsorte: Wie viele Menschen sind dort begraben?
– mangelt es in der Schulbildung am Erinnern an den Überfall auf die Sowjetunion?
– im Jahr 2016 hat die NATO beschlossen, dass auch deutsche Soldaten an die russische Grenze in den baltischen Staaten kommen. machen diese aktuellen Entwicklungen Ihnen Sorgen und beeinflusst die Entwicklung ihr Engagement?
– wie finanzieren sich Ihre Vereine?
– gibt es vergleichbare Vereine in Russland?

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.