55,5 Mrd €: Das Geld liegt nicht auf der Straße, sondern in falschen Bilanzen?

Immer, wenn Du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Das Wunder des Vertrauens und der Hoffnung gilt ganz besonders für die Wertschöpfungskette. Je größer die Hoffnung auf Wertschöpfung – Gewinn – desto höher das Wachstum.

… das einzige Übel, das uns dabei immer verfolgt, wir brauchen die blöden Sicherheiten für neues Geld. Doch mit dem richtigen Geschäftsmodell, lässt sich aus Schrott (toxische Wertpapiere), ein Haufen Geld aus Dummköpfen pressen, für das sie ihre Leistung gerne verkaufen.

Wie die aktuelle Wertelehre funktioniert:

Jeder betreibt seine eigene Wertschöpfung. Die Kosten-Nutzenrechnung des kleinen Menschen. Jeder ist ein Ökonom, weil er die Wertelehre – die Wertschöpfung – als natürlich ansieht.

Mehr Informationen:
http://leistungsgedecktes-geld.blogspot.com/2011/10/was-ist-wertschopfung.html

Geld ist ein Enteignungsmittel:

Geld wird nur durch Schulden bzw. Kredite geschaffen. Der wichtigste Bestandteil unseres Geldsystems. Doch die meisten vergessen, dass für Schulden Sicherheiten geboten werden müssen. Wir haben dieses Probleme im Geldsystem nicht, weil es zu wenig Geld gibt, sondern die Sicherheiten gehen aus.

In jedem Fall werden alle dieses Spiel verlieren, egal was daran geändert wird. Das Spiel war von vorne herein falsch aufgestellt. Wir sollten aussteigen! Ich bedanke mit für die Zusammenarbeit bei Hogendorn und Geflechtmeister. Er stellt mir ein Schreiben des Bundesfinanzministerums zur Verfügung, das er als Ablehnung für seine Petition erhielt.

Mehr Informationen:
http://politikprofiler.blogspot.com/2007/01/deutschlands-zweites-versailles.html

Quelle, Text und vieles weitere: http://www.YouTube.com/user/Keuronfuih
http://leistungsgedecktes-geld.blogspot.com/ \\\ http://politikprofiler.blogspot.com/

55,5 Mrd: Das Geld liegt nicht auf der Straße, sondern in falschen Bilanzen?
55,5 Mrd €: Das Geld liegt nicht auf der Straße, sondern in falschen Bilanzen?

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz