451° – Terror in Berlin und die russische Bedrohung [13]

Das Team von 451° trauert. Der Terror hat Berlin erreicht. Lange war vor Terroranschlägen auf Weihnachtsmärkten gewarnt worden. Die Polizei klagt seit Jahren sie sei unterbesetzt. Doch die Politik reagiert nicht. Und auch die Kollegen von Der Fehlende Part beschäftigen sich diese Woche in einer Sondersendung mit der Tat. Jasmin Kosubek hat Willy Wimmer zum Gespräch eingeladen. Schaut vorbei!

Am Tag des Berliner Anschlages, ereignete sich noch ein weiteres tödliches Attentat: Andrej Karlow, der russische Botschafter in der Türkei, wurde von einem Sicherheitsbeamten, der zu diesem Zeitpunkt außer Dienst war, brutal hingerichtet. Die New York Daily News hat einen unfassbaren Artikel über die Ermordung des Botschafters verfasst. In diesem wird der Täter als Freiheitskämpfer bezeichnet und die Hinrichtung eines Wehrlosen, wird sogar mit dem Attentat 1938 auf den Nazi-Botschaftssekretär Ernst vom Rath verglichen.

In dieser Ausgabe beschäftigt uns außerdem die siebenjährige Bana. Medien berichten immer wieder, sie selbst hätte Tweets aus Ost-Aleppo gesendet – in perfektem Englisch. Ganz offiziell hilft Banas Mutter dem Kind dabei. Der Tagesspiegel hat mit Bana sogar ein Interview geführt und über ihre Ängste und Träume gesprochen. So steht es zumindest groß in der Überschrift. Doch wie sich später im Artikel herausstellt, handelt es sich um ein Skype-Chat-„Interview“ und die Mitarbeiter des Tagesspiegels wissen selber nicht, ob Bana, ihre Mutter oder eine dritte Person geschrieben hat.

451° ist geschockt. Ein kleines Mädchen mit einem Teddy in der Hand, steht mit blutverschmiertem Kleid in Ruinen. Das Mädchen soll sich in Ost-Aleppo befinden. Doch wie sich herausstellt, ist alles gefakt. Die Aufnahmen stammen aus Ägypten und wurden gezielt für Propaganda in der Auseinandersetzung um Syrien produziert. Ein weiterer erschütternder Fall, bei dem ein Kind instrumentalisiert wurde.

Es wird Zeit, den Putinzer Preis neu zu vergeben. Wer wird diesmal die Ehre haben, den Preis entgegennehmen zu dürfen? Wir verraten nur so viel: Der Gewinner ist Autor einer ganzen Reihe von Artikeln über die Bedrohung durch Russland.

Einen Fauxpas hat sich zudem die gedruckte Ausgabe des Tagesspiegels geleistet – mit einer sehr unpassenden Werbeplatzierung.

Das Team von 451° wünscht allen Zuschauern Frohe Weihnachten!

Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten:

RP Online: Terrorgefahr auf Weihnachtsmärkten

http://www.rp-online.de/politik/ausland/usa-warnen-vor-terror-gefahr-auf-weihnachtsmaerkten-2016-in-europa-aid-1.6412536

NY Daily News-Artikel zum Tod des russischen Botschafters

http://www.nydailynews.com/news/world/don-cry-russia-slain-envoy-putin-lackey-article-1.2917281

Sueddeutsche-Artikel

http://www.sueddeutsche.de/politik/krieg-in-syrien-twitternde-siebenjaehrige-aus-aleppo-in-sicherheit-gebracht-1.3300923

Tagesspiegel-Artikel

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/interview-mit-7-jaehriger-bana-aus-aleppo-wann-hast-du-das-letzte-mal-draussen-gespielt-ich-erinnere-mich-nicht/14920224.html

Artikel zu Fake Fotos aus Ägypten

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/44524-aegyptische-polizei-fotograf-fake-fotos-aleppo-propaganda-syrien-maedchen/

BILD-Artikel 1

http://www.bild.de/politik/inland/wladimir-putin/propaganda-putin3erkennen-schuetzen-49205602.bild.html

BILD-Artikel 2

http://www.bild.de/politik/inland/wladimir-putin/propaganda-putin4-methoden-49221972.bild.html

BILD-Artikel 3

http://www.bild.de/politik/inland/wladimir-putin/propaganda-putin2sexmobs-49205588.bild.html

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz