337.000 Unterschriften gegen CETA beeindrucken die Bundesregierung nicht

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Großer Protest gegen CETA: Gestern wurden 337.000 Unterschriften gegen #CETA beim Pförtner des Kanzleramtes abgegeben. Nur wo sind die Unterschriften gelandet? Seibert nimmt an, dass es “im dafür zuständigen Referat gelandet” ist. Was macht die Kanzlerin nun damit? “Wie soll sie sich mit den Unterschriften befassen? Soll sie sie einzelnd anschauen. Ich glaube nicht”, meint der Regierungssprecher. Ist die Kanzlerin von der Aktion beeindruckt? Nicht wirklich: “337.000 ist eine hohe Zahl… in einer Bevölkerung von 82 Millionen doch wieder relativ”, erklärt Seibert…

Motto: Who cares?

Ausschnitt aus der BPK vom 14. Oktober 2016 – Komplett hier: (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000