2 Monate Sanktionshungern – Hartz IV-Kritiker Ralph Boes zieht im RT-Deutsch Interview Bilanz

Seit zwei Monaten befindet sich der Hartz IV-Betroffene und Kritiker Ralph Boes im Sanktionshungern vor dem Berliner Adlon-Hotel. RT Deutsch-Reporter Nicolaj Gericke besuchte Boes erneut und befragte ihn nach der bisherigen Bilanz seiner Aktion. Ein Gespräch über das Zwangssystem Hartz IV, Entfremdung in der Arbeitswelt, Boes Weg von der gesellschaftlichen Anpassung zum Widerstand und das im Zuge von Hartz IV und TTIP drohende 3-Klassen-Recht. Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz