1zu1 mit Ines Schwerdtner: Linke Mehrheiten für Deutschland

1zu1 mit Ines Schwerdtner: Linke Mehrheiten für Deutschland

Gerechte Verteilung des Reichtums, Umweltschutz, Frieden und mehr Demokratie: in den Sachfragen gibt es in Deutschland große Mehrheiten für eine linke Politik. Aber bei den Wahlen und im politischen System finden wir andere Kräfteverhältnisse und es gelingt keine Mehrheit links der Mitte zu gewinnen, die eine politische Wende herbeiführen kann. Warum ist das so?
Darüber sprechen wir mit Ines Schwerdtner, Chefredakteurin der deutschen Ausgabe von Jakobin Magazin. Gibt es eine Chance für eine Sozialdemokratisierung der SPD? Werden die Grünen die Hoffnungen auf einer ökologischen Wende erfüllen oder werden sie wie in Österreich reibungsfrei mit der CDU koalieren? Schafft es die Partei Die Linke mit einer gemeinsamen Strategie zu einer neuen Dynamik? Welche Chancen haben die neu erstarkten sozialen Bewegungen die politische Landschaft zu verändern?

https://jacobin.de

Unser Journalismus ist kein Selbstzweck, sondern unser Beitrag zu einer notwendigen Organisierung für eine bessere Zukunft. Für die beste Zukunft, die wir je hatten.

Wenn Ihr mehr Infos bekommen und unsere Fortschritte nicht verpassen wollt, dann unterstützt uns durch TEILEN + LIKEN + ABONNIEREN.

Holt Euch unsren Newsletter und lasst Euch diese Seite im Newsletter als erstes anzeigen.

Website: https://kommon.jetzt/
Facebook: http://bit.ly/kommonfb
Twitter: http://Twitter.com/kommonjetzt
Instagram: https://www.instagram.com/kommon.jetzt
Telegram: https://t.me/kommon_jetzt
YouTube-Kanal: http://bit.ly/kommonyt
Kontakt: info@kommon.jetzt

Kommon
Komm:on ist ein demokratisch und kollektiv organisiertes Medienprojekt. Unser Journalismus ist parteiisch und aktivistisch. Wir sind politisch, selbst wenn wir über Sport oder Musik berichten und auch dann, wenn wir explizit nicht über Politik sprechen. Wir greifen Themen auf und stellen Blickwinkel vor, die unserer Meinung nach in der bisherigen Medienlandschaft fehlen.