#13np: Raum 2 – Live-Stream der Konferenz “Das ist Netzpolitik!” (2017)

FavoriteLoadingVideo merken

#13np: Raum 2 – Live-Stream der Konferenz "Das ist Netzpolitik!" (2017)

Am 1. September 2017 werden wir schon zum vierten Mal die “Das ist Netzpolitik!”-Konferenz veranstalten. Zusammen mit vielen Experten werden wir über die Entwicklung von Netzpolitik in Deutschland und international diskutieren. Und dabei auch einen Blick auf die Debatten der Gegenwart und Zukunft zu werfen.

Website: https://netzpolitik.org/13np/

Programm
https://netzpolitik.org/np13-programm/

11-13h: KUENSTLICHE INTELLIGENZ & MASCHINELLES LERNEN

Jeanette Hofmann (WZB):
Fiktionen technischer Steuerung. Was Politik von der Wissenschaft lernen kann

Maya Indira Ganesh
(Tactical Technology Collective):
Big data bodies: Machines and algorithms in the world

Marwa Fatafta
(7amleh, Arab Center for Social Media Advancement):
The tyranny of algorithms and the use of predictive policing by Israel

Konrad Lischka
(Bertelsmann Stiftung):
Politischer Handlungsbedarf bei algorithmischen Entscheidungssystemen

Constanze Kurz (netzpolitik.org):
Autonome Fahrzeuge: Von Menschen und Autopiloten

14-16h: DIGITALKULTUR

Daniel Seitz (mediale Pfade):
Bildung für eine digitale Gesellschaft

Till Kreutzer/ Patrick Bunk:
Text- und Data-Mining und Verleger-Leistungsschutzrecht – Wie die EU europäische Innovationen gefährdet

Leonhard Dobusch
(Universität Innsbruck):
Öffentlich-rechtlich im Netz: Zwischen gesetzlichen Grenzen und proprietären Plattformen

Ellen Euler (FH Potsdam):
Freier Zugang zum digitalen Gedächtnis!?

Walter van Holst (Vrijschrift):
Software liability for the IoT: what could possibly go wrong?

16:30-18h: WIKIMEDIA

Julia Reda
(EU Parlament):
Autokraten ein Vorbild sein? Wie die EU über das Urheberrecht die Netzzensur zur Pflicht machen könnte

Gregor Hagedorn
(Naturkundemuseum Berlin):
Ein Auftrag an die Hochschulen: Berliner Appell für die Offene Wissenschaft im Gespräch mit denen, an die er sich richtet

Kirsten Fiedler (EDRi):
Bursting the Brussels bubble! Wie kann Zivilgesellschaft wirksam Einfluss auf EU-Politik nehmen?

NetzPolitik.org

NetzPolitik.org

netzpolitik.org ist eine Plattform für digitale Bürgerrechte. Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mithilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann.
NetzPolitik.org

NetzPolitik.org

netzpolitik.org ist eine Plattform für digitale Bürgerrechte. Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mithilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann.