11. Colonialism, Racism and Climate (In)justice | "Our house is on fire!"

Favorit
11. Colonialism, Racism and Climate (In)justice | "Our house is on fire!"

Die elfte Vorlesung unserer dritten Vortragsreihe „Our house is on fire!“ im Sommersemester 2022 an Hamburger Universitäten und Hochschulen.

Diese Woche geht es um ein Thema, an dem Hamburg als „Tor zur Welt“ nicht unbeteiligt war – nämlich den Zusammenhang zwischen der Klimakrise und Kolonialismus. Hierbei tauchen wir in die Ursprünge der Klimakrise ein und gucken uns an, inwiefern sie mit Kolonialismus zusammenhängt. Außerdem machen wir einen kleinen Abstecher in Richtung Klima(un)gerechtigkeit und wie diese in den ehemaligen Kolonien heute aussieht.

Olumide Abimbola wir uns hierzu einen englischsprachigen Vortrag halten. Er ist der Gründer und Leiter vom afrikanischen think tank APRI Berlin und beschäftigt sich in seiner Forschung unter anderem mit Handelspolitik und der Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, wobei sein Fokus auf Afrika liegt.

This week’s session looks at an issue in which Hamburg has played a major role – the connections between the climate crisis and colonialism. We’ll dive into the origins of the climate crisis and discuss how these are interrelated with colonialism. Additionally, there’ll some input on climate (in)justice and what this looks like in former colonies today.
Olumide Abimbola will talk about this in an English-language presentation. He is the founder and director of Berlin-based African think tank APRI In his Africa-centred research, he deals with areas like trade policy and natural resources management.

Mehr von uns findest du auch hier:
– Instagram: https://instagram.com/fridaysforfutur
– Facebook: https://facebook.com/fridaysforfuture.de
– Twitter: https://twitter.com/FridayForFuture

Quelle des Video: Fridays for Future https://www.youtube.com/watch?v=xaGtvVcFyGE

Bewertungen des Video auf VideoGold.de