100k Insta-Likes mit Telegram? Raphael probiert’s! 🕵️‍♂️ (und entlarvt Fake-Influencer)

100k Insta-Likes mit Telegram? Raphael probiert's! 🕵️‍♂️ (und entlarvt Fake-Influencer)

So Fake ist INSTA?! Influencer*innen schließen sich in Telegram-Gruppen zusammen, um ihre Instagram-Posts zu pushen! Wir haben das Selbst-Experiment gewagt: Wie wirkungsvoll und zeitaufwendig ist diese ganze Sache wirklich? Und welche Instagram-Stars nutzen diesen Trick?

Wir sind auch bei Instagram:
Robert: https://www.instagram.com/robertmitfilter/
Marlene: https://www.instagram.com/melelelelelelele/
Raphael: https://www.instagram.com/teamraphraff/
Kim: https://www.instagram.com/kimsibimsi/

Liken, Teilen, Kommentieren – das bringt “Ruhm” im Internet! Je mehr Menschen mit den Beiträgen interagieren, desto größer die Reichweite.
Doch leider sind nicht alle ehrlich. Jeder hat schon einmal von einem Influencer oder einer Influencerin gehört, die sich vermutlich Fake-Likes oder Fake-Follower gekauft hat. Diese Interaktionen stammen dann beispielsweise aus Klickfarmen.
Wir haben jedoch eine ganz neue Masche entdeckt: Spezielle Gruppen auf Telegram, sogenannte “Insta-Pods”. Und das Beste: Es gibt nur wenige und simple Regeln! Man selbst muss nur eine bestimmte Anzahl an Beiträgen liken oder kommentieren und erhält von den anderen Gruppenmitgliedern dafür die gleichen Leistungen.
Vor- und Nachteile dieser Methode testet Raphael einfach mal selbst aus! Was passiert, wenn man sich nicht an die Regeln hält? Kann man sich aussuchen, welche Posts man liket? Und was sagt eine Social Media-Marketing-Expertin zu diesen Gruppen?
All das und viel mehr erfahrt ihr in diesem Video!

YEAH! Wir gehören auch zu #funk. Schaut da mal rein:

▶️ YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial
▶️ Instagram: https://www.instagram.com/funk
▶️ TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
▶️ Website: https://go.funk.net

https://go.funk.net/impressum

offen un' ehrlich
Kim und Robert hier - moin! Hier gibt's Pranks, Challenges und Duschschaum-Tests! Abonniert uns, wir sind noch neu hier und freuen uns über Aufmerksamkeit. :) Offen un' ehrlich wird produziert von funk, ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).