FavoriteLoadingVideo später ansehen | Kurz-Link

Wikileaks 2010 | Ruhe vor dem Sturm

Video teilen -> Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrDigg thisShare on RedditPin on PinterestBuffer this pageShare on StumbleUpon

Wikileaks stellt sich neu auf, sammelt Geld für einen stabilen und sicheren Internetauftritt – und natürlich weiter Hinweise, Beweise und Dokumente von Wistleblowern, von Menschen, die auf organisierte Bedrohungen aus Wirtschaft, Politik und Militär aufmerksam machen.

Suche für “Wikileaks” bei Heise-online inclusive dem Portal Telepolis:
www.Heise.de/suche/?q=wikileaks&search_submit=Suche&rm=search

Weiteres zu Wikileaks:
www.WikiLeaks.org
de.WikiPedia.org/wiki/Wikileaks
Lawblog.de/index.php/archives/2009/03/26/warnung-vor-links-auf-wikileaks/
WHO-Kokainreport auf Wikileaks:
www.Heise.de/tp/r4/artikel/30/30587/1.html
Deutsche Wikileaks-Domain gesperrt:
de.WikiNews.org/wiki/Hausdurchsuchung_beim_Inhaber_der_Wikileaks-Domain
www.Heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Wikileaks-Domain-gesperrt-212462.html
Piratenpartei verurteilt Hausdurchsuchung bei Wikileaks:
Piraten-Sachsen.de/2009/03/25/piratenpartei-verurteilt-hausdurchsuchung-bei-wikileaks/

VideoGold.de

Alle Videos von VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Sendungen, Trailer, Video-Clips sowie aktuell mehr als 1700 Vorträgen sammelt und sortiert. Gerne kannst du uns Videos vorschlagen oder selbst eintragen.

Kommentare zum Video

2 Kommentare zu "Wikileaks 2010 | Ruhe vor dem Sturm"


Gast
tammi
7. April 2010

trotzdem ; prima und danke 3sat

Gast
tammi
6. April 2010

mal ehrlich, wenn ich diese moderatorin wäre, hätte ich ein “schlechtes” gewissen.
WIKILEAKS tut das, was ihre (und andere) “redaktionen” sich gerade mal trauen anzusprechen. Und das sagt sie ja selbst in ihrer anmoderation, oder irre ich mich?
Ob nun sinngemäß, oder wie auch immer.

( Und an dieser stelle, ganz klar : Ich bin ein betrachter und kein verschwörungstheoretiker. Ich tu nichts anderes, als mir ein eigenes bild von dingen zu machen. Wer meint es besser zu wissen, der soll sich zu wort melden, so wie ich das auch tu. )

 



Fehlendes Video / Fehler melden
Video-Fehler hier melden ->>>

Spenden