FavoriteLoadingVideo später ansehen | Kurz-Link

Summerhill heute | Das Ende einer Hoffnung? (Dokumentation 1983)

Video teilen -> Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrDigg thisShare on RedditPin on PinterestBuffer this pageShare on StumbleUpon


Über hundert Dokumentarfilme hat sie gedreht, die Filmemacherin und Soziologin Juliane Schuhler. Für Radio Bremen, für den WDR und vor allem für das Bayerische Fernsehen. Dessen Reihen “Mit den Augen der Frauen” und “Lebenslinien” geben die Schwerpunkte ihrer Arbeit wider: Die Menschen, wie bedrückt und gefährdet auch immer, können sich ihre Würde bewahren und ihre Fähigkeiten in der Solidarität mit anderen entfalten.

Ihr starkes soziales Engagement in Verbindung mit ihren filmerischen Fähigkeiten führte zu Produkten, die auch die Anerkennung der Film- und Fernsehwelt fanden, wie die mehrfache Verleihung des Grimme-Preises, des Prix Europe und des Bayerischen Fernsehpreises 2007 dokumentieren. Zu ihrem gesellschaftlichen Einsatz gehörte stets das Wirken in Gewerkschaft und Bürgerinitiativen. Ihr großer Freundeskreis kennt ihre nimmermüde Bereitschaft, immer auch für die ganz persönlichen Nöte und Probleme da zu sein.

Juliane Schuhler starb nach langer Krankheit mit 68 Jahren am 19.11.2010 in München.

Eine Dokumentation über Summerhill auf dem Jahr 1983 auf Deutsch.
Summerhill heute | Das Ende einer Hoffnung? (Dokumentation 1983):
Summerhill Ende Hoffnung Dokumentation Doku 1983

VideoGold.de

Alle Videos von VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Sendungen, Trailer, Video-Clips sowie aktuell mehr als 600 Vorträgen sammelt und sortiert. Gerne kannst du uns Videos vorschlagen oder selbst eintragen.

Kommentare zum Video

1 Kommentar zu "Summerhill heute | Das Ende einer Hoffnung? (Dokumentation 1983)"


Gast
1. Mai 2012

Der Film hat eine schlechte Bildqualität (milchig)und ist mit einem Geräusch permament unterlegt.
Jastram

Anmerkung der Redaktion: Hier geht es wie in vielen Videos auf VideoGold.de um den Inhalt.
Das von einer 20 Jahren alten Aufnahme keine HD-Video zu finden ist, sollte auch klar sein.

 



Fehlendes Video / Fehler melden
Video-Fehler hier melden ->>>

Spenden