Ohne Geld leben: Eine junge Familie auf neuen Wegen (Dokumentation 10.03.2013)

Favorit
Raphael Fellmer "Ohne Geld leben! Eine junge Familie auf neuen Wegen" (30min. SWR Reportage)

Er hat Zeit, er ist gesund, wird geliebt – und er ist im Konsum- und Geldstreik. Raphael und seine junge Familie will ohne Geld leben und damit ein Zeichen setzen gegen die Verschwendung, Geht sein radikales Lebensmodell nur, weil andere den Überfluss produzieren? Ein Film von Susanne Bausch, aus der Reihe: „Menschen unter uns“ beim SWR.

Klinkt er sich aus der Solidargemeinschaft aus oder fühlt er sich gerade für sie verantwortlich?

Wenn Du selber auch Lebensmittel retten willst: http://www.lebensmittelretten.de (alles zu den LebensmittelretterInnen) http://www.foodsharing.de (die Lebensmittelverschenkplattform). Mehr Informationen über den Geldstreik, wie jede(r) seinen ökologischen Fußabdruck minimieren kann, über die Reise von Holland bis nach Mexiko uvm. gibt es hier: http://de.forwardtherevolution.net oder direkt bei: http://www.facebook.com/raphaelfellmer (Erstaustrahlung am 10.03.2013)

Ohne Geld leben: Eine junge Familie auf neuen Wegen (Dokumentation 10.03.2013):
Ohne Geld leben Eine junge Familie auf neuen Wegen Dokumentation