LoadingVideo später ansehen | Kurz-Link

Money as Debt – Geld als Schuld

Video teilen -> Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on LinkedInShare on VKShare on TumblrDigg thisShare on RedditPin on PinterestBuffer this pageShare on StumbleUpon


Wie entsteht überhaupt Geld? Wissen sie es? Paul Grignons eindrucksvoller Film erklärt in anschaulicher Weise, warum alle Welt soviele Schulden hat — und was man dagegen tun könnte! Gerade mal so lange wie eine Schulstunde, erklärt dieser Film mehr über unsere Welt, als uns in Jahren des Schulbank Drückens jemals gezeigt wurde. Wenn auch sie tagtäglich dem lieben Geld nachjagen, wird die verblüffende Erkenntnis der wahren Natur ihrer Beute sie mit Sicherheit interessieren! Und wenn nicht, gibts natürlich das Geld zurück…

http://www.moneyasdebt.net/

http://www.themoneymasters.com/

VideoGold.de

Alle Videos von VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Sendungen, Trailer, Video-Clips sowie aktuell mehr als 600 Vorträgen sammelt und sortiert. Gerne kannst du uns Videos vorschlagen oder selbst eintragen.

Hinterlasse ein Kommentar zum Video:

18 Kommentare zu "Money as Debt – Geld als Schuld"


Gast
Monc
1. Oktober 2008

seltsame Seite: Guter Film, aber schwachsinnige Werbung wo man hinschaut
ANMERKUNG DER REDAKTION:
Hallo Monc, es freut uns das dir der Film gefällt aber wenn einem Menschen etwas nicht gefällt schreibt er auch genau was das ist (Welche Anzeige etz.), damit man es auch ändern bzw. verbessern kann. Nur so als Pauschalaussage ist das sehr schwachsinnig und hilft uns auch garnicht weiter! Danke

Gast
renek83
1. August 2008

sehr gute doku, und die Zusammenhänge werden erkennbar.
=> siehe auch ‘Fabian – Gib mir die Welt plus 5 %’

Geld mit Geld zu machen ist genauso genial wie teuflisch

 



Fehlendes Video / Fehler melden
Video-Fehler hier melden ->>>

Spenden