LoadingFilm später ansehen | Kurz-Link

Innovative Geldsysteme und mögliche Auswege aus der Finanzkrise (Vortrag)

Video teilen ->Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditDigg thisShare on TumblrPin on PinterestShare on StumbleUponShare on LinkedInBuffer this page


Verstehen Sie entscheidende Ursachen der aktuellen Finanzkrise. Dabei werden die hauptsächlichen Konstruktionsfehler unseres Finanzsystems herauskristallisiert. Mögliche Auswege aus der Krise werden aufgezeigt.

Lernen Sie Regionalwährungen, komplementäre Geldsysteme, eine Bank ohne Zinsen und einen Wirtschaftsring mit eigener Währung kennen. Wege und Lösungen aus der Krise auf dem 2. Geldkongress Maintal Bischofsheim 2010 und einem Vortrag mit dem Titel “Innovative Geldsysteme und mögliche Auswege aus der Finanzkrise” von Peter Kürsteiner.

– Entstehung von Geld wichtigste Stellschrauben für Geldsysteme
– Komplementäre Währungen und andere Alternativen auf dem Prüfstand
– Innovative Lösungskonzepte für die Zukunft

Peter Kürsteiner, Jg. 1968, Dipl.-Ing., Fachbuchautor, führt seit 1991 Beratungen und Trainings durch. Er gilt als Fachmann für Kreativitätstechniken und Innovations-Workshops. In seinen Beratungen begleitet er Firmen, Institute, Medienanstalten und Verbände bei der Entwicklung und Implementierungen von Innovationen. Mit dem Geldwesen beschäftigt sich Kürsteiner seit einigen Jahren. Die Kombination von Hintergrundwissen über Zusammenhänge des Geldwesens und Kreativitätstechniken bewirkt spannende Strategien für ein nachhaltiges Geldwesen als Grundlage für Frieden und flächendeckenden Wohlstand.

Mehr Demokratie fordert:
“Herrschaft des Volkes” statt “Herrschaft des Geldes”. http://www.GeldKongress.org

Innovative Geldsysteme und mögliche Auswege aus der Finanzkrise (Vortrag 2010):
Innovative Geldsysteme Auswege Finanzkrise Vortrag 2010

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Trailer, Video-Clips sowie Vorträge sammelt.



Spenden