Gefährliche Medikamente: Studien verheimlicht (SF Kassensturz)

Kassensturz vom 22.06.2010

Pharmakonzerne halten negative Studienergebnisse zurück. Dadurch kommen gefährliche Medikamente auf den Markt. Die Hersteller verschweigen die Nebenwirkungen gegenüber Ärzten und Patienten. «Kassensturz» zeigt Fälle, in denen Firmen die Patientensicherheit ihrem Profitstreben opfern.

Quellen:
http://videoportal.sf.tv/video?id=d686900f-6e08-4e4c-a88b-4c37574b3106
http://www.wearechange.ch/main/index.php/Mainstream-News/Video-SF-Kassensturz-Gef%C3%A4hrliche-Medikamente-Studien-verheimlicht.html